Afghanistan ist noch nicht am Ziel

2021-03-09T17:28:49+01:00

Die 30 Grünhelme Schulen sind alle am Netz und arbeiten vorzüglich. Die Zeit scheint eingefroren zu sein. Keiner redet mehr von der Gegenwart kaum noch von der Vergangenheit. Es schein fast so als wurde für Afghanistan eine neue Zeitzählung beginnen, wenn Karzai den Strategievertrag mit den Amerikanern unterzeichnen wurde.  Alle wollen, dass Karzei den Vertag unterzeichnet. Keiner kann es verstehen, dass er Zeit herausschinden will bis zur Wahl seines Nachfolgers in diesem Monat April 2014. Viele befürchten, dass - wenn es nicht zu dem Vertrag kommt - die Amerikaner Ende 2014 ihre Soldaten aus dem Land abziehen [...]

Afghanistan ist noch nicht am Ziel2021-03-09T17:28:49+01:00

Kleiner sozialer Wandel in Afghanistan

2021-03-09T17:30:18+01:00

Besuch in 17 Schulen in dem Distrikt Karoq in Afghanistan Nun haben wir endlich auch eine „Lessing Schule“ in Afghanistan. In Sacharje ging die letzte der 30 Schulen, die die Grünhelme in den Distrikten Golram und Karoq von 2003 bis 2011 gebaut haben, ans Netz. Die Schule in Sacharje ist eine der größten, die der deutsch-afghanische Bauingenieur Zobair Akhi gebaut hatte, mit acht großen Klassenräumen, drei mittleren und zwei kleinen. Es war eine Freude zu erleben, dass die Schülerinnen und Schüler nicht mehr in das gemietete Wohnhaus unter schlechten hygienischen Bedingungen jeden Morgen gehen mussten. Wir erzählten [...]

Kleiner sozialer Wandel in Afghanistan2021-03-09T17:30:18+01:00

Auch in Afghanistan gibt es etwas zu lachen…

2021-03-17T15:59:51+01:00

Von einem listig – mit Hilfe der Grünhelme-Schulen – nicht gezahlten Brautpreis Unter den 30 Schulen, die die Grünhelme 2003 – 2011 in Afghanistan gebaut haben (plus zwei Werkstätten und einer Entbindungsklinik) gab es immer ein- zwei Lieblingsschulen. Das ist sehr menschlich und die Hilfsorganisationen sind auch menschlich. Eine Lieblingsschule, auf die ich mich bei meinen Besuchen immer sehr freue, ist die in Malume. Nicht wegen der wild zerklüfteten bergigen Landschaft, die dort schon etwas von dem Hochgebirge dem Hindukusch ahnen lässt. Sondern wegen eines Lehrers, der die Forderung der Mädchen in seiner Familie, in der Schule [...]

Auch in Afghanistan gibt es etwas zu lachen…2021-03-17T15:59:51+01:00

Die 30. Schule in Afghanistan im Distrikt Karokh ist fertig

2021-03-17T16:01:07+01:00

Grünhelme-Projektleiter Zobair Akhi berichtet Vor noch nicht langer Zeit war Sacheriha in Karokh als eine Bergortschaft bekannt, die nichts mit der Zivilisation zu tun hatte. Dorthin ist man früher mit Maultieren und Pferden zum Jagen gegangen. Wie uns die alten Männer einmal beim Teetrinken erzählten, jagte einmal der Gouverneur von Herat hier einen Hirsch. Deshalb ist diese Gegend als Jagdgebiet für die reichen Bürger bekannt. Wann genau das stattfand, wusste aber keiner. Es kommt einem so vor, als lägen ganze Jahrzehnte hinter diesem Ereignis. Das war eben noch die Zeit, als hier Wildtiere [...]

Die 30. Schule in Afghanistan im Distrikt Karokh ist fertig2021-03-17T16:01:07+01:00

Für die Grünhelme der „Friedenspreis von Karokh“

2021-03-09T17:34:33+01:00

Ein großes Lob für die Arbeit der Grünhelme Am 9. Mai 2011 fand in dem Distrikt Karokh, in dem die Grünhelme bisher 16 Schulen gebaut haben, eine Konferenz statt, um die Arbeit von Hilfsorganisationen vorzustellen. Das war eine Initiative des neuen Distriktbürgermeisters G. Rustavi. In Deutschland entspricht das der Position des Landrates. Thomas Just und Rupert Neudeck hatten zusammen mit unserem Grünhelme Afghanistan Leiter Zobair Akhi schon im Januar 2011 Gelegenheit diesen vorzüglichen afghanischen Verantwortlichen in Karokh zu treffen. Zu der Veranstaltung waren neben den wichtigen Dorfchefs und den Repräsentanten aller Dörfer dieses Distriktes auch die Vertreter [...]

Für die Grünhelme der „Friedenspreis von Karokh“2021-03-09T17:34:33+01:00

„Ist der deutsche Regierungschef wirklich eine Frau?“

2021-03-09T17:35:54+01:00

Zu der Entwicklung der Grünhelme-Schule in Pahlewan Piri In dem kleinen Ort Pahlewan Piri, etwa 15 km von Herat entfernt, hat es noch nie ein Mädchen gegeben, das mehr als sechs Jahre die Schule besucht hat. Aber es gab natürlich Ausnahmen; das waren die Mädchen, die in den Kriegsjahren im Iran zur Schule gegangen sind. Von diesen ausgebildeten Frauen unterrichten jetzt schon zwei als Lehrerinnen für Englisch und Farsi (Persisch, das auch in Herat gesprochen wird) und Geschichte sowie Biologie an den Vormittagen für die Mädchen. „Das ist sensationell“, sagt der neue Schuldirektor Herr Daheri. In diesem [...]

„Ist der deutsche Regierungschef wirklich eine Frau?“2021-03-09T17:35:54+01:00

Deutsche Vietnamesen spenden 2.015 EUR für Schule in Afghanistan

2021-03-09T17:37:05+01:00

30. Jubiläum des Vereins für vietnamesische Flüchtlinge in Neuwerk. Wir hatten das oft erlebt: die Vietnamesen, die auf der Flucht waren und jetzt in Deutschland als sehr anerkannte Bürger leben, haben ein Herz für die Nöte von Menschen in anderen Weltgegenden. Sie waren bei einem unserer großen Vietnamesen-Treffen in Troisdorf dabei, sofort 37.000 EUR für den Kosovo zu spenden, als damals die Not der Kosovo Albaner zum Himmel schrie. Sie schrieben einen Brief an den damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl in der Zeit der äußersten Entbehrungen der Tschetschenen, die von der Roten Armee und den Truppen des russischen [...]

Deutsche Vietnamesen spenden 2.015 EUR für Schule in Afghanistan2021-03-09T17:37:05+01:00

Grünhelme arbeiten weiter in Afghanistan

2021-03-09T16:07:27+01:00

Die Würfel sind gefallen: Die Grünhelme arbeiten weiter in Afghanistan. Nach einem Besuch von Thomas Just und Rupert Neudeck haben wir uns für ein weiteres Jahr Arbeit in Afghanistan entschieden. Wir werden ein kleines Renovierungs- und Reparaturprogramm an ausgewählten Schulen in der Provinz Herat durchführen: In den Schulen von Sanjur (Erfurt-Schule), Malume, Ali-Abath (Voerde-Alfeld Schule), Karoq und Pahlewan Piri (Konrad Adenauer Schule) werden Ausbesserungen an den Fenstersimsen und an den Decken vollzogen. Wir haben uns verpflichtet, zwei neue Schulen zu bauen in dem Distrikt Karoq, in dem wir nun mehr als 3 Jahren arbeiten. Es gab eine [...]

Grünhelme arbeiten weiter in Afghanistan2021-03-09T16:07:27+01:00

Wo die Sterne heller leuchten

2021-03-09T16:15:06+01:00

Afghanistan: Drei Monate in Haustsche – erlebt von Karl-Heinz Sachsenmaier Karl-Heinz Sachsenmaier hat aus einem Engagement für die Grünhelme in Afghanistan 2005 das Optimum und das Maximum gemacht. Er kam damals bei dem Bau einer Schule ganz auf seine Kosten, hat die Zeit bei den bäuerlichen Afghanen der Provinz Herat genossen. Und er hat daraus auch noch ein Tagebuch und dann noch ein richtiges Buch gemacht. Er kam in die Zeit, als in der Gemeinde in Troisdorf (Sitz des kleinen Hauptquartiers der Grünhelme e.V.) 21 (!!) Schulen sich daran machten, die Summe von 45.000 Euro in allen [...]

Wo die Sterne heller leuchten2021-03-09T16:15:06+01:00

Bad Vilbel-Schule eröffnet

2021-03-09T16:25:16+01:00

Wir waren fast zu einer falschen Zeit in Afghanistan, denn einmal konnten sich die Gelehrten nicht über das Datum des Ramadan Endes des sog. ID-Festes einigen. Und da das im Gefolge drei ganze Feiertage sind, war es dann auch nicht so einfach, die Eröffnung unserer 32. Schule in Damjoo und der Skateboard Anlage im Gymnasium von Karoq durchzuführen. Außerdem wurde das Land, wie immer zur Zeit der Wahlen wieder von grässlichen Morden begleitet. Auch in Herat wurden zwei Wahlkämpfer der Parlamentsabgeordneten El Haq Gailani ermordet, keine Polizei bekommt heraus, wer das getan hat. In einem Dorf in [...]

Bad Vilbel-Schule eröffnet2021-03-09T16:25:16+01:00

GESCHENKSPENDE

    Spendenquittung (Pflichtfeld)
    Ja, ich möchte eine Spendenquittung.Nein, ich möchte keine Spendenquittung.

    Wie soll die Spenden-Urkunde versendet werden (Pflichtfeld)
    als PDF per E-mailals Ausdruck per Post

    Nach oben