Sierra Leone

Ein Erfolg im Corona-Jahr

2021-02-18T09:38:55+01:00

Zum Jahresabschluss möchten wir von einem Erfolgsprojekt berichten: Die Junior Secondary School in Mansadu in Sierra Leone ist seit September eröffnet. Etwa achtzig Schüler*innen der Klassen 7 bis 9 werden hier nun unterrichtet. Das Bauprojekt gestaltete sich als ein langer steiniger Weg. Vor allem die Regenzeit und die katastrophalen Straßenverhältnisse in dieser so abgelegenen Region haben uns immer wieder das Leben schwergemacht. Materialtransporter steckten wochenlang im Schlamm fest, manche Baustoffhändler*innen wollten uns schon gar nicht mehr beliefern, da sie es für aussichtslos hielten, Mansadu überhaupt zu erreichen. Bereits im Mai 2019 erfolgte der erste Spatenstich. Unsere damalige [...]

Ein Erfolg im Corona-Jahr2021-02-18T09:38:55+01:00

Endlich geht es weiter!

2020-12-10T21:35:31+01:00

Nach der monatelangen coronabedingten Pause können wir wieder in Sierra Leone arbeiten – an gleich zwei neuen Schulen. Sie entstehen im abgelegenen Osten. Im Ort Mansadu erweitern wir unsere erste Schule, die bereits in Betrieb ist, noch um eine sogenannte Senior Secondary School. So können die Kinder der Region hier bald sogar das Abitur machen. Zehn Kilometer weiter, im Örtchen Maramaia, bauen wir die verfallene Grundschule neu auf. Mansadu und Maramaia liegen ganz im Osten des kleinen westafrikanischen Landes, im neu entstandenen Distrikt Falaba. Aus verwaltungstechnischen Gründen wurde er vom riesigen Distrikt Koinadugu abgetrennt und der Aufbau [...]

Endlich geht es weiter!2020-12-10T21:35:31+01:00

Doku über die Grünhelme in Sierra Leone –
am Donnerstag, 4. Juni, um 19.40 Uhr auf ARTE

2020-08-20T20:50:16+02:00

Bevor die Corona-Krise unsere Arbeit in Sierra Leone zum Erliegen gebracht hat, begleitete uns ein dreiköpfiges Filmteam nach Mansadu. Über Ruckelpisten ging es samt Equipment in das kleine Dorf, in dem wir eine Schule bauen. Mittlerweile ist sie übrigens fertiggestellt, wartet allerdings wegen des Corona-Lockdowns im Land noch auf ihre Eröffnung. Filmautor Frank Zintner wollte mit seiner Doku ergründen, was Handwerkerinnen und Handwerker motiviert, sich bei uns zu engagieren. Ebenso im Fokus der Dreharbeiten: Wie gestaltet sich die Arbeit auf einer eine Baustelle mit eingeschränkten technischen Hilfsmitteln? Wie funktioniert die Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit den Sierra [...]

Doku über die Grünhelme in Sierra Leone –
am Donnerstag, 4. Juni, um 19.40 Uhr auf ARTE
2020-08-20T20:50:16+02:00

Junior Secondary School in Mansadu kurz vor dem Abschluss – neue Projekte in den Startlöchern

2020-08-09T21:22:09+02:00

Fast ein Jahr dauern die Bauarbeiten an der Junior Secondary School Mansadu, ganz im Osten Sierra Leones, nun schon an. Die heftige Regenzeit und die Unpassierbarkeit der Straßen haben den Baufortschritt immer wieder gebremst. Nun aber ist die Schule fast fertig. Unmittelbar im Anschluss sollen gleich zwei neue Bauprojekte in Angriff genommen werden. Falaba heißt der neue Bundesstaat (District), der vor gut zwei Jahren nach einer Gebietsreform entstanden ist. Im Nordosten des kleinen westafrikanischen Landes wurde er aus dem riesigen Koinadudu herausgelöst, um den Menschen die hier leben, eine bessere Verwaltungsanbindung und damit Versorgung zu ermöglichen. Noch [...]

Junior Secondary School in Mansadu kurz vor dem Abschluss – neue Projekte in den Startlöchern2020-08-09T21:22:09+02:00

Zurück in Gbentu – eine Erfolgsgeschichte

2020-08-09T21:20:56+02:00

Vor einem halben Jahr haben wir den Bau der neuen Grundschule in Gbentu, im Norden Sierra Leones, abgeschlossen. Unmittelbar danach begann der Unterricht im neuen Gebäude. Heute ist die Schule eine Erfolgsgeschichte. Die Regenzeit hat auch in Gbentu Spuren hinterlassen. Tiefe Furchen in der „Hauptstraße“, verursacht von schweren LKW, die Gbentu auf ihrem Weg aus dem südlichen Guinea nach Freetown passieren, abgedeckte und eingestürzte Lehmhütten. Dieses Jahr fiel sie umso heftiger aus und dauerte umso länger an. Ein Zeichen des Klimawandels? Der neuen Grundschule konnten die starken Regenfälle nichts anhaben. Sie hat ihre erste Probe bestanden. Zehn [...]

Zurück in Gbentu – eine Erfolgsgeschichte2020-08-09T21:20:56+02:00

Grünhelme trotzen der Regenzeit in Sierra Leone

2021-02-18T10:12:26+01:00

Anfang September rechnet man in Sierra Leone mit dem Beginn der Trockenzeit und kürzeren Regenintervallen - so aber nicht dieses Jahr. Die “7 days rain”, eine Woche Dauerregen, welche normalerweise Mitte August den Westen des Kontinents erreicht, startet dieses Jahr erst Anfang September - zum großen Leid unserer freiwilligen Mitarbeiter. Zerstörte Straßen, festgefahrene LKWs, unzählige wartende Landcruiser, die teilweise mehrere Tage in ihren Autos auf eine Weiterfahrt hoffen - ohne Essen, ohne Trinken - säumen den Weg. Ist der Weg dann endlich frei, halten wir den Atem an und hoffen, dass es uns besser ergeht als unseren Vorgängern: Ist [...]

Grünhelme trotzen der Regenzeit in Sierra Leone2021-02-18T10:12:26+01:00

Neues aus Mansadu

2020-08-09T21:28:47+02:00

Seit knapp 3 Monaten laufen nun unsere Bauarbeiten in Mansadu, einem kleinen Dorf im Osten von Sierra Leone, im neugeschaffenen Distrikt Falaba. Mit Mansadu haben wir einen Standort gewählt, der selbst uns Grünhelme vor neue Herausforderungen stellt. So weit abgelegen müssen wir für unseren Materialtransport teils mehrere Wochen einplanen, denn nur wenige Lieferanten haben das nötige Fahrwerk und den Willen, um die Straßen und die teilweise zerstörten Brücken zu passieren. Nun hat vor einigen Wochen die Regenzeit in Sierra Leone eingesetzt, welche die Erreichbarkeit zusätzlich erschwert. Tiefe Schlammpisten, unzählige Schlaglöcher und liegengebliebene LKWs zeichnen den Weg. Bis [...]

Neues aus Mansadu2020-08-09T21:28:47+02:00

Die Schule in Gbentu ist fertig – neues Projekt in den Startlöchern

2021-02-18T10:50:39+01:00

Der Schulbau in Gbentu, im Norden Sierra Leones, ist diese Woche fertiggestellt worden. Große und helle Klassenräume mit neu geschreinerten Schulbänken warten auf die erste Unterrichtsstunde. Unterdessen laufen die Vorbereitungen für das nächste Grünhelme-Projekt: Den Bau einer Sekundarschule in Mansadu, im Osten des Landes. Neun Monate wurde geackert. Ein Team aus zeitweise über 20 lokalen Arbeitern, neun freiwillige Handwerker und Architektinnen aus Deutschland, die in verschieden Zeiträumen im Projekt unterstützt haben, und nicht zu vergessen die unzähligen „Community Action Days“, an denen die Gemeinde Sand, Natursteine und Wasser zur Baustelle geschafft hat. Nun ist es vollbracht: Die [...]

Die Schule in Gbentu ist fertig – neues Projekt in den Startlöchern2021-02-18T10:50:39+01:00

GESCHENKSPENDE

    Spendenquittung (Pflichtfeld)
    Ja, ich möchte eine Spendenquittung.Nein, ich möchte keine Spendenquittung.

    Wie soll die Spenden-Urkunde versendet werden (Pflichtfeld)
    als PDF per E-mailals Ausdruck per Post

    Nach oben