Sierra Leone

Grünhelme bauen zwei Gesundheitsstationen in Sierra Leone

2022-03-24T21:39:39+01:00

Kaum Ärzte, kaum Medikamente, weite Wege: Die medizinische Versorgung in Sierra Leone ist alles andere als gut. Darum möchten wir zu Verbesserung beitragen.  Von Simon Bethlehem Bonn, 23. März 2022. Gesundheitsversorgung in Sierra Leone – hier könnte der Satz weitergehen, doch bei genauerem Hinschauen passt allein der Begriff „Versorgung“ für die meisten Menschen nicht zur Realität. Denn von einer wirklichen Versorgung kann kaum die Rede sein. Das kleine westafrikanische Land befindet sich unter den Staaten mit dem schlechtesten Gesundheitssystem der Welt. Laut UNDP, dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, liegt die Lebenserwartung für ein Kind, das 2019 geboren [...]

Grünhelme bauen zwei Gesundheitsstationen in Sierra Leone2022-03-24T21:39:39+01:00

Weltfrauentag: Die Lage der Frauen in Grünhelme-Projekten, Teil 2

2022-03-24T21:59:09+01:00

Am 8. März ist Weltfrauentag – und deshalb wollen wir einen Überblick geben über die Probleme, aber auch Errungenschaften von Frauen an unseren Projektorten. In Teil 1 nahmen wir Sie mit nach Mosambik, in den Senegal und in die Grenzregion des Libanon (mehr von diesen Frauen können Sie hier lesen). In Teil 2 geht es um die Frauen in unseren Projektorten in Sierra Leone, Nigeria und Syrien. Maramaia, Sierra Leone In Maramaia, einem kleinen Dorf im Nordosten von Sierra Leone, ist eine neue Grundschule entstanden. Hierbei waren die Rollen der Frauen und Männer ganz klar [...]

Weltfrauentag: Die Lage der Frauen in Grünhelme-Projekten, Teil 22022-03-24T21:59:09+01:00

Unterricht in neuer Schule in Maramaia läuft gut an

2022-03-07T08:34:18+01:00

Vier Wochen nach der feierlichen Eröffnung der neuen Grundschule in Maramaia in Sierra Leone hat unser Team den Kindern einen Besuch abgestattet – und viele freudige Gesichter gesehen. Von Martin Jaeckel Bonn, 13. Februar 2022. Endlich ist es so weit: Der Unterricht in der neuen Grundschule im Dorf Maramaia in Sierra Leone läuft! Schon kurz vor Weihnachten war der letzte Pinselstrich getan, Anfang Januar wurden die Räume feierlich eröffnet. Nun hat sich unser Projektleiter Manuel Stein ein ausführliches Bild vom Unterricht in den neuen Räumen machen können. Bei seinem Besuch erlebte er höchst zufriedene Lehrkräfte und  Schüler*innen. [...]

Unterricht in neuer Schule in Maramaia läuft gut an2022-03-07T08:34:18+01:00

Das Warten hat bald endlich ein Ende

2022-03-24T22:00:18+01:00

Die neue Grundschule in dem kleinen Dorf Maramaia im Osten von Sierra Leone ist fast fertig. Insbesondere die Kinder und die Lehrer warten schon sehnsüchtig drauf, den Unterricht nicht mehr unter provisorischem Blätterdach ausrichten zu müssen. Von unserem Projektleiter Martin Jäckel Maramaia, Oktober 2021 - Die alte kleine Schule im Dorf Maramaia ist nach dem blutigen Bürgerkrieg gebaut worden, also nach 2002. Doch das Lehmgebäude war leider nicht besonders stabil. Bei einem schweren Sturm wurde die Schule stark beschädigt und verfällt seitdem. Daher haben wir gemeinsam mit der Dorfcommunity beschlossen, ein neues Schulgebäude zu errichten. Der Dorftischler [...]

Das Warten hat bald endlich ein Ende2022-03-24T22:00:18+01:00

Ein Freudenfest zur Schlüsselübergabe

2021-12-20T09:46:50+01:00

Neun Monate nach Baubeginn ist die weiterführende Schule in Mansadu in Sierra Leone offiziell eröffnet. Die Freude aller Beteiligten ist groß. Von unserem Projektleiter Martin Jäckel, Sierra Leone [Mansadu, 13. Oktober 2021] Mit einigem Stolz können wir von der Eröffnung der weiterführenden Schule in Mansadu berichten. Ein knappes dreiviertel Jahr ist es her, da wurde der erste Holzpflock in die Erde gerammt, um festzulegen, wo genau das Fundament der Schule ausgehoben werden soll. Trotz einiger Probleme und Widrigkeiten, die unsere Arbeit hier im westafrikanischen Sierra Leone immer wieder begleitet, steht nun eine schicke neue Schule an diesem [...]

Ein Freudenfest zur Schlüsselübergabe2021-12-20T09:46:50+01:00

Neue Bildungschance für Jugendliche in Mansadu

2021-12-20T09:46:50+01:00

Nach einem guten halben Jahr Bauzeit ist die weiterführende Schule in dem Dorf Mansadu in Sierra Leone fast fertig. Hier können Jugendliche bald einen höheren Abschluss machen. 27. Juni 2021 - Die Wände sind gemauert, die Türen eingebaut und die Dachbinder montiert: Nach rund sechs Monaten Bauzeit ist die Senior Secondary School im Ort Mansadu so gut wie fertig. Es müssen nur noch kleinere Arbeiten erledigt werden. Die Schule besteht aus einem langen Hauptgebäude mit vier Klassenräumen und einem kleineren Gebäude mit Lehrerzimmern und Büro. Neben der Schule befinden sich zwei Toilettenhäuschen für die Lehrkräfte und die [...]

Neue Bildungschance für Jugendliche in Mansadu2021-12-20T09:46:50+01:00

„Bei den Grünhelmen geht es einfach zu“

2021-12-20T09:46:50+01:00

Der 27-jährige Elektroniker Benedikt Heinrich aus der Nähe von Würzburg hat als Freiwilliger in unserem Schulbauprojekt in Mansadu in Sierra Leone mitgearbeitet. Hier beschreibt er seine Eindrücke und reflektiert seine drei Monate als Grünhelm.     04. April 2021 – Schon beim Bewerber*innentreffen, etwa sechs Monate vor meinem Einsatzbeginn, wurde mir bewusst, dass es bei den Grünhelmen einfach zu geht – sowohl im Projekt als auch schon in Deutschland. Wir haben bei einem ehemaligen Grünhelm auf dem Fußboden übernachtet und sein Wohnzimmer war unser Seminarraum: Dort war ein Beamer aufgebaut, über den wir Infos über die Grünhelme und ihre [...]

„Bei den Grünhelmen geht es einfach zu“2021-12-20T09:46:50+01:00

Ein Erfolg im Corona-Jahr

2022-03-24T22:41:15+01:00

Zum Jahresabschluss möchten wir von einem Erfolgsprojekt berichten: Die Junior Secondary School in Mansadu in Sierra Leone ist seit September eröffnet. Etwa achtzig Schüler*innen der Klassen 7 bis 9 werden hier nun unterrichtet. Das Bauprojekt gestaltete sich als ein langer steiniger Weg. Vor allem die Regenzeit und die katastrophalen Straßenverhältnisse in dieser so abgelegenen Region haben uns immer wieder das Leben schwergemacht. Materialtransporter steckten wochenlang im Schlamm fest, manche Baustoffhändler*innen wollten uns schon gar nicht mehr beliefern, da sie es für aussichtslos hielten, Mansadu überhaupt zu erreichen. Bereits im Mai 2019 erfolgte der erste Spatenstich. Unsere damalige [...]

Ein Erfolg im Corona-Jahr2022-03-24T22:41:15+01:00

Endlich geht es weiter!

2021-09-30T20:43:58+02:00

Nach der monatelangen coronabedingten Pause können wir wieder in Sierra Leone arbeiten – an gleich zwei neuen Schulen. Sie entstehen im abgelegenen Osten. Im Ort Mansadu erweitern wir unsere erste Schule, die bereits in Betrieb ist, noch um eine sogenannte Senior Secondary School. So können die Kinder der Region hier bald sogar das Abitur machen. Zehn Kilometer weiter, im Örtchen Maramaia, bauen wir die verfallene Grundschule neu auf. Mansadu und Maramaia liegen ganz im Osten des kleinen westafrikanischen Landes, im neu entstandenen Distrikt Falaba. Aus verwaltungstechnischen Gründen wurde er vom riesigen Distrikt Koinadugu abgetrennt und der Aufbau [...]

Endlich geht es weiter!2021-09-30T20:43:58+02:00

Doku über die Grünhelme in Sierra Leone –
am Donnerstag, 4. Juni, um 19.40 Uhr auf ARTE

2020-08-20T20:50:16+02:00

Bevor die Corona-Krise unsere Arbeit in Sierra Leone zum Erliegen gebracht hat, begleitete uns ein dreiköpfiges Filmteam nach Mansadu. Über Ruckelpisten ging es samt Equipment in das kleine Dorf, in dem wir eine Schule bauen. Mittlerweile ist sie übrigens fertiggestellt, wartet allerdings wegen des Corona-Lockdowns im Land noch auf ihre Eröffnung. Filmautor Frank Zintner wollte mit seiner Doku ergründen, was Handwerkerinnen und Handwerker motiviert, sich bei uns zu engagieren. Ebenso im Fokus der Dreharbeiten: Wie gestaltet sich die Arbeit auf einer eine Baustelle mit eingeschränkten technischen Hilfsmitteln? Wie funktioniert die Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit den Sierra [...]

Doku über die Grünhelme in Sierra Leone –
am Donnerstag, 4. Juni, um 19.40 Uhr auf ARTE
2020-08-20T20:50:16+02:00

GESCHENKSPENDE

    Spendenquittung (Pflichtfeld)
    Ja, ich möchte eine Spendenquittung.Nein, ich möchte keine Spendenquittung.

    Wie soll die Spenden-Urkunde versendet werden (Pflichtfeld)
    als PDF per E-mailals Ausdruck per Post

    Nach oben