Doku über die Grünhelme in Sierra Leone- am Donnerstag, 4. Juni, um 19.40 Uhr auf ARTE

Sierra-Leone-Arte-Doku_20200602Bevor die Corona-Krise unsere Arbeit in Sierra Leone zum Erliegen gebracht hat, begleitete uns ein dreiköpfiges Filmteam nach Mansadu. Über Ruckelpisten ging es samt Equipment in das kleine Dorf, in dem wir eine Schule bauen. Mittlerweile ist sie übrigens fertiggestellt, wartet allerdings wegen des Corona-Lockdowns im Land noch auf ihre Eröffnung.

Filmautor Frank Zintner wollte mit seiner Doku ergründen, was Handwerkerinnen und Handwerker motiviert, sich bei uns zu engagieren. Ebenso im Fokus der Dreharbeiten: Wie gestaltet sich die Arbeit auf einer eine Baustelle mit eingeschränkten technischen Hilfsmitteln? Wie funktioniert die Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit den Sierra Leonis? Und Wie leben die Menschen in einem kleinen abgelegenen Dorf in einem der ärmsten Länder der Welt?

Zu sehen ist der Film am Donnerstag, 4. Juni, um 19.40 Uhr auf ARTE. In der ARTE-Mediathek ist er schon einen Tag zuvor abrufbar.

Einen Vorgeschmack bietet ein kleiner Trailer.

Das Grünhelme-Team