Max Werlein wurde am 22.06.1982 in Bremen als Sohn zweier Mitarbeiter des „Komitee Cap Anamur“, die sich während eines Einsatzes in Uganda 1980 kennengelernt haben, geboren. Max  studierte Energie- und Umwelttechnik in Hamburg und lebt und arbeitet seit 2012 in Leipzig.  Seinen ersten Einsatz für die Grünhelme hatte Max Werlein 2009, um ein Schulbau Projekt in Kasika/Kongo zu begleiten. Seit Sommer letzen Jahres hat Max Werlein sein berufliches Arbeitspensum reduziert und wieder vermehrt Aufgaben für die Grünhelme übernommen.

Max-Werlein