Ab Mai 2019: Freiwillige*n für neues Projekt im Libanon gesucht

Bist Du Tischler*in, Schreiner*in oder Zimmerer*in? Hast Du Lust, Deine Skills an andere weiterzugeben? Für unser neues Ausbildungsprojekt im Libanon suchen wir ab Mai eine*n Ausbilder*in! In einem sechsmonatigen Workshop soll jugendlichen syrischen Geflüchteten eine handwerkliche Grundausbildung gegeben werden, außerdem möchten wir ihnen den Umgang mit den wichtigsten Maschinen lehren. Ziel ist es, den Jugendlichen Fähigkeiten an die Hand zu geben, mit denen sie im Libanon und auch irgendwann in der syrischen Heimat eine berufliche Perspektive haben.

Wenn du dir diese herausfordernde Aufgabe zutraust, dich mit den Werten der Grünhelme identifizieren kannst und kurzfristig Zeit hast, die du für andere Menschen einsetzen möchtest, bewirb dich ganz einfach über unser Online-Bewerbungsformular.

Mitarbeiten bei den Grünhelmen

Wir suchen Mitarbeiter, die praktisch arbeiten und drei oder mehr Monate ihrer Lebenszeit radikal einsetzen wollen. Wir suchen keine Träumer, jeder Mitarbeiter muss psychisch und physisch den Herausforderungen standhalten können und unbedingt stabil sein! Es entstehen keine Unkosten, aber es gibt auch keinen Arbeitsvertrag und keine Gehälter (Um Missverständnissen vorzubeugen: Wir übernehmen weder Miet- noch andere Unkosten in Deutschland. Das Arbeitsamt zahlt das Arbeitslosengeld in dieser Zeit nicht weiter). Bei einem dreimonatigen Einsatz zahlt der Verein den ehrenamtlichen Mitarbeitenden lediglich den Flug, die Unterbringung und Verpflegung im Projekt – kein Einzelzimmer -, eine Unfallversicherung und eine monatliche Aufwandsentschädigung von 100 Euro. Bei einem sechsmonatigen Einsatz zahlen die Grünhelme den Ehrenamtlichen ab dem vierten Monat eine Aufwandsentschädigung von 400 Euro. Von unseren Bewerbern erwarten wir zudem die Bereitschaft, vor dem Einsatz an einem Erste-Hilfe-Auffrischungskurs teilzunehmen.

Online bewerben

oder

Schreiben Sie uns eine E-Mail an:
bewerbung@gruenhelme.de