Libanon versinkt im Corona-Chaos

2021-03-02T10:22:23+01:00

Wer dachte, im Libanon kann es nicht schlimmer werden, hat sich gewaltig getäuscht. Explosion, drohender Staatsbankrott, hohe Arbeitslosigkeit und jetzt versinkt das Land im Corona-Chaos. Trotz der massiven Hilfe aus dem Ausland sind in Libanons Hauptstadt Beirut auch fünf Monate nach der Explosion nach wie vor viele Häuser ohne Fenster, was zum großen Teil damit zusammenhängt, dass es kein einheitliches Vorgehen, geschweige denn eine Koordinierung der Wiederaufbauarbeiten gibt. Die Unfähigkeit, diese Krise zu meistern, steht sinnbildlich für das Unvermögen, das Land vor dem Bankrott zu retten. Das Land ist am Boden, es werden dringend Gelder aus dem [...]

Libanon versinkt im Corona-Chaos2021-03-02T10:22:23+01:00

Die Grünhelme wünschen ein besinnliches Weihnachten!

2021-02-28T14:28:30+01:00

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Grünhelme, es zeigt sich immer wieder: In der Krise halten Menschen zusammen. Zumindest kurz pausieren Wettkampf, Egoismus und das Streben danach, mehr zu haben oder zu erreichen als andere.    Die Verunsicherung schweißt zusammen. Es entstehen Momente großer Solidarität. Auch wir Grünhelme konnten dies in diesem Jahr erleben. Obwohl wegen der Pandemie unsere Projekte in Sierra Leone und Mosambik bis Oktober gestoppt waren, freiwillige Mitarbeiter unverrichteter Dinge wieder nach Hause reisen mussten, obwohl die von uns unterstützte Schule im Libanon einige Monate nur digital unterrichten konnte, neue Projekte verschoben werden mussten. Obwohl [...]

Die Grünhelme wünschen ein besinnliches Weihnachten!2021-02-28T14:28:30+01:00

Restart unserer Afrika-Projekte steht bevor

2020-09-14T20:50:38+02:00

Corona hat auch für uns Grünhelme einen tiefen Einschnitt bedeutet. Ende März schlossen Sierra Leone und Mosambik ihre Grenzen und wir mussten unsere Schulbauprojekte in den beiden Ländern unterbrechen. Nun kann es endlich weitergehen. Sierra Leone ist von Corona weitestgehend verschont geblieben – die Fallzahlen befinden sich im Vergleich zu anderen westafrikanischen Ländern auf niedrigem Niveau, auch die Todeszahlen sind sehr überschaubar. Die traumatischen Erfahrungen aus der Ebola-Epedemie 2014 hat die Regierung zu rigorosen Maßnahmen veranlasst. Noch bevor es die ersten offiziellen Corona-Fälle im Land gab, wurden bereits die Grenzen geschlossen und der Flugverkehr eingestellt. Auch nächtliche [...]

Restart unserer Afrika-Projekte steht bevor2020-09-14T20:50:38+02:00

Unsere Arbeit im Libanon – trotz oder gerade wegen Corona

2021-05-29T17:01:23+02:00

Auch im Libanon hat das Coronavirus Auswirkungen auf unsere Projekte. Doch im Gegensatz zu anderen Ländern kann hier ein kleines Team weitermachen. Grünhelm-Vorstand Martin Mikat berichtet von der Situation vor Ort und den Plänen für eine Krankenstation in Aarsal. Auch der Libanon ist fest im Griff von Covid-19. Am 16. März wurde der nationale Gesundheitsnotstand ausgerufen, zwei Tage später der internationale Flughafen in Beirut geschlossen. Seither ist der Weg in den Libanon oder heraus weder über den Luft- oder Seeweg noch über Land möglich. Der kleine Mittelmeerstaat hat sich komplett abgeriegelt. Auch das öffentliche Leben im Libanon [...]

Unsere Arbeit im Libanon – trotz oder gerade wegen Corona2021-05-29T17:01:23+02:00

Senegal: Schöne Erfolge und noch eine ganze Menge Arbeit – auch Corona wirkt sich aus

2020-08-09T21:22:32+02:00

Henrik Sauer ist seit einem Jahr unser Projektleiter im Senegal. Er hat sich dem Aufbau des Betriebs der Kfz-Ausbildungswerkstatt in Ziguinchor angenommen, die wir 2016/17 dort errichtet haben. Über seine Arbeit, kleinere und größere Erfolge sowie die künftigen Herausforderungen berichtet Henrik im folgenden Text. Und: Auch den Senegal hat Corona erfasst und hat Auswirkungen auf unsere Arbeit im Land. „Die Zeit vergeht hier viel zu schnell!“ denke ich mir so oft, wenn wir mal wieder tagelang auf ein Ersatzteil warten, oder ein Termin mal wieder bis aufs Weitere verschoben werden musste, weil sich die Pläne eines wichtigen [...]

Senegal: Schöne Erfolge und noch eine ganze Menge Arbeit – auch Corona wirkt sich aus2020-08-09T21:22:32+02:00

Grünhelme und Corona – Wie sich das Virus auf unsere Projekte auswirkt

2020-08-15T16:17:35+02:00

Das Corona-Virus greift nicht nur im Globalen Norden um sich, die weltweite Pandemie hat auch erhebliche Auswirkungen auf unsere Projekte. All unsere freiwilligen Mitarbeiter*innen sind zurück in Deutschland, einige unserer Projekte stehen still, andere können unter bestimmten Bedingungen weiterlaufen. Auf dem afrikanischen Kontinent sind bisher nur vergleichsweise wenige Corona-Fälle bekannt, eine flächendeckende Verbreitung hat (wahrscheinlich) noch nicht stattgefunden. Gleichwohl sind die Regierungen mit Blick auf die europäischen Zustände alarmiert. Schulen werden geschlossen, Landesgrenzen dicht gemacht, öffentliche Veranstaltungen und Zusammenkünfte untersagt. Mit Blick auf die dortigen Gesundheitssysteme und die stark eingeschränkten Ausreisemöglichkeiten haben wir uns daher schweren [...]

Grünhelme und Corona – Wie sich das Virus auf unsere Projekte auswirkt2020-08-15T16:17:35+02:00

GESCHENKSPENDE

    Spendenquittung (Pflichtfeld)
    Ja, ich möchte eine Spendenquittung.Nein, ich möchte keine Spendenquittung.

    Wie soll die Spenden-Urkunde versendet werden (Pflichtfeld)
    als PDF per E-mailals Ausdruck per Post

    Nach oben