„Tischlern-For-Future“ mit ersten Absolventen

2022-05-01T17:33:13+02:00

Nach 15 Monaten haben Absolventen mit einem Gesellenstück den „Tischlern for Future“-Kurs im Libanon abgeschlossen. Taha, Saleh und Ahmed haben auch schon Aufträge als Tischler an der Angel. Von Simon Bethlehem Bonn, 01. Mai 2022 – Angefangen hatte alles mit einem ungehobelten Vierkantholz. Die Aufgabe war: Daraus in mehreren Schritten ein Rundholz hobeln. 15 Lehrmonate später, die durch Corona allerdings von einer Pause unterbrochen waren, ist der Fortschritt enorm: Unsere einstigen Tischler-Neulinge haben Möbelstücke selbst geplant und eigenständig angefertigt - und sich somit eine neue Zukunftschance erarbeitet. Das Erlernen dieser handwerklichen Grundfähigkeiten verlangt viel Geduld und Durchhaltevermögen. Gestartet [...]

„Tischlern-For-Future“ mit ersten Absolventen2022-05-01T17:33:13+02:00

Einfach mal reden

2022-04-08T13:48:21+02:00

Wer sind die Frauen, die tagtäglich für unser Team auf unserer Baustelle in Mosambik kochen? Grünhelmin Georgina führte ein Gespräch bei Keksen und Limo. Von Georgina Straczowski, freiwillige Grünhelmin Sovim, 07. April 2022 – Ich wollte die Frauen, die montags bis samstags für ca. 34 Arbeiter und mich den Tisch decken, auf offenem Feuer kochen, im Anschluss den gesamten Abwasch machen und somit ihren Beitrag zur Entstehung der Schulgebäude in Sovim (mehr über das Projekt) leisten, etwas kennen lernen. An dieser Stelle muss ich dazu sagen, dass ich nicht vor hatte, mit den Frauen über das Patriachat, [...]

Einfach mal reden2022-04-08T13:48:21+02:00

Zweite Tischler-Werkstatt im Libanon eröffnet

2021-12-20T09:46:50+01:00

Unsere „Tischlern for Future“-Ausbildung im Libanon ist aufgrund der massiven Wirtschaftskrise eine echte Zukunftschance für viele Teilnehmer. Jetzt haben wir das Projekt erweitert. 22. August 2021. Bildung und Ausbildung – im Libanon ist dies eigentlich immer großgeschrieben worden. Die Qualität der Schulen und Universitäten ist im Vergleich zu vielen anderen Ländern der arabischen Welt ausgezeichnet. Im Libanon herrscht ein Selbstverständnis vor, dass ohne universitären Abschluss nichts zu erreichen sei. Die als niedere Jobs betrachteten Tätigkeiten auf dem Bau, in der Kinderbetreuung, bei Reinigung und Müllabfuhr oder in der Landwirtschaft wurden ohnehin schon lange von Migrant:innen oder Geflüchteten [...]

Zweite Tischler-Werkstatt im Libanon eröffnet2021-12-20T09:46:50+01:00

Neue Bildungschance für Jugendliche in Mansadu

2021-12-20T09:46:50+01:00

Nach einem guten halben Jahr Bauzeit ist die weiterführende Schule in dem Dorf Mansadu in Sierra Leone fast fertig. Hier können Jugendliche bald einen höheren Abschluss machen. 27. Juni 2021 - Die Wände sind gemauert, die Türen eingebaut und die Dachbinder montiert: Nach rund sechs Monaten Bauzeit ist die Senior Secondary School im Ort Mansadu so gut wie fertig. Es müssen nur noch kleinere Arbeiten erledigt werden. Die Schule besteht aus einem langen Hauptgebäude mit vier Klassenräumen und einem kleineren Gebäude mit Lehrerzimmern und Büro. Neben der Schule befinden sich zwei Toilettenhäuschen für die Lehrkräfte und die [...]

Neue Bildungschance für Jugendliche in Mansadu2021-12-20T09:46:50+01:00

„Bei den Grünhelmen geht es einfach zu“

2021-12-20T09:46:50+01:00

Der 27-jährige Elektroniker Benedikt Heinrich aus der Nähe von Würzburg hat als Freiwilliger in unserem Schulbauprojekt in Mansadu in Sierra Leone mitgearbeitet. Hier beschreibt er seine Eindrücke und reflektiert seine drei Monate als Grünhelm.     04. April 2021 – Schon beim Bewerber*innentreffen, etwa sechs Monate vor meinem Einsatzbeginn, wurde mir bewusst, dass es bei den Grünhelmen einfach zu geht – sowohl im Projekt als auch schon in Deutschland. Wir haben bei einem ehemaligen Grünhelm auf dem Fußboden übernachtet und sein Wohnzimmer war unser Seminarraum: Dort war ein Beamer aufgebaut, über den wir Infos über die Grünhelme und ihre [...]

„Bei den Grünhelmen geht es einfach zu“2021-12-20T09:46:50+01:00

Sägen, Hobeln, Verleimen

2021-12-20T09:46:50+01:00

Unser „Tischlern for Future“-Projekt im Libanon musste wegen der Corona-Pandemie leider monatelang pausieren. Doch seit Anfang Dezember können wir den Workshop glücklicherweise fortsetzen.  Seit 2017 arbeiten wir in dem Ort Aarsal an der Grenze zu Syrien, in dem mehr als 60.000 Syrier*innen Zuflucht vor der Gewalt in ihrem Heimatland gesucht haben. Es ist ein Leben von der Hand in den Mund, langfristige Perspektiven gibt es für die Geflüchteten hier nicht. Auch die ganze Politik der libanesischen Regierung ist darauf ausgerichtet, die Syrer*innen schnellstmöglich wieder loszuwerden. Selbst bei den Kindern ist der Staat rigoros: Kein gemeinsamer Unterricht mit [...]

Sägen, Hobeln, Verleimen2021-12-20T09:46:50+01:00

GESCHENKSPENDE

    Spendenquittung (Pflichtfeld)
    Ja, ich möchte eine Spendenquittung.Nein, ich möchte keine Spendenquittung.

    Wie soll die Spenden-Urkunde versendet werden (Pflichtfeld)
    als PDF per E-mailals Ausdruck per Post

    Nach oben