Freundschaft mit den Somalis?

2021-06-09T18:07:27+02:00

Zu einem Land, das uns mal sehr nahe war Es ist ein Verwirrspiel ohne Absicht, dass diese Hungerflüchtlinge in Somalia aufführen. Wichtig ist: Sie haben keinen einzigen richtigen Staat mehr. Das riesengroße Land am Horn von Afrika (3000 km Küste) weist ein großes Räuberfeld auf mit Mogadiscio im Zentrum und dem Hafen Kisimayo im Süden. Dort im Süden toben sich die Verbrecher der Al- Shabaab Milizen aus, die zu Unrecht noch bei uns den Ehrennamen ‚Islamisch’ tragen. Die geschätzt acht Mio Menschen, Somalis haben niemanden, der sich um ihre Versorgung kümmert in der schwersten Dürre der letzten [...]

Freundschaft mit den Somalis?2021-06-09T18:07:27+02:00

Versorgung der hungernden Flüchtlinge in Somaliland

2021-06-09T17:54:35+02:00

Erster Bericht von Rupert Neudeck Fast alles ist anders als in dem alten chaotischem Somalia. War das Regime von Siad Barre noch eine typische Kalte Kriegssdiktatur, die 1991 zu Ende ging, so einigten sich die Stämme und Clans im Norden im gleichen Jahr, in den Grenzen des alten britischen Somaliland wieder zu existieren, als sog. Republic Somaliland. Fast zwanzig Jahre später ist daraus ein kleiner ehrgeiziger Staat geworden, dem allerdings etwas Entscheidendes noch fehlt: die Anerkennung der UNO Staatengemeinschaft und der Gemeinschaft der Afrikanischen Union. Wir hatten gleich nach Ankunft in Hargeisa einen Empfang beim Vizepräsidenten Abdurrahman Abdullahi Ismael sowie [...]

Versorgung der hungernden Flüchtlinge in Somaliland2021-06-09T17:54:35+02:00

GESCHENKSPENDE

    Spendenquittung (Pflichtfeld)
    Ja, ich möchte eine Spendenquittung.Nein, ich möchte keine Spendenquittung.

    Wie soll die Spenden-Urkunde versendet werden (Pflichtfeld)
    als PDF per E-mailals Ausdruck per Post

    Nach oben