Ein sehr gutes Team, Praxis und Lehre

2021-09-30T20:43:58+02:00

Unsere Autowerkstatt im Senegal hat nun eine Kooperation mit einer technischen Schule in Ziguinchor. Junge Leute lernen in unseren Räumen alles über Motoren, Getriebe und Co. 05. Juni 2021 - Was für schöne und erfolgreiche erste Monate in diesem Jahr: Der neue technische Leiter, Herr Diatta, hat sich sehr gut in unser Team eingefunden und ist allen mit seinem Wissen und seiner Erfahrung ein Vorbild. Er versteht es auch hervorragend, selbst komplexere technische Zusammenhänge anschaulich zu erklären. Unsere Kunden, deren Zahl langsam immer mehr wächst, schätzen seine Gabe, zuhören zu können und anschaulich zu erklären. [...]

Ein sehr gutes Team, Praxis und Lehre2021-09-30T20:43:58+02:00

Die Kfz-Werkstatt entwickelt sich

2021-09-30T20:43:58+02:00

Neue Kooperationen mit Schulen und neue Mitarbeiter: Für unsere Autowerkstatt im Senegal war das Jahr 2020 sehr ereignisreich. Die Werkstatt etabliert sich immer besser. Für viele Menschen auf der Welt hat das Jahr 2020 große Schwierigkeiten gebracht. Auch im Senegal verloren viele ihre Jobs, erhielten ihre Gehälter für längere Zeit gar nicht oder nur zu einem geringen Teil. Gleichzeitig sind die Lebenshaltungskosten beträchtlich gestiegen. Grenzschließungen, Ausgangssperren und Reise- und Transportbeschränkungen haben dazu beigetragen, dass fast alle vor größeren finanziellen Schwierigkeiten stehen, Existenzen bedroht sind. Und das soziale Netz ist hier bei Weitem nicht so eng gespannt wie [...]

Die Kfz-Werkstatt entwickelt sich2021-09-30T20:43:58+02:00

Restart unserer Afrika-Projekte steht bevor

2020-09-14T20:50:38+02:00

Corona hat auch für uns Grünhelme einen tiefen Einschnitt bedeutet. Ende März schlossen Sierra Leone und Mosambik ihre Grenzen und wir mussten unsere Schulbauprojekte in den beiden Ländern unterbrechen. Nun kann es endlich weitergehen. Sierra Leone ist von Corona weitestgehend verschont geblieben – die Fallzahlen befinden sich im Vergleich zu anderen westafrikanischen Ländern auf niedrigem Niveau, auch die Todeszahlen sind sehr überschaubar. Die traumatischen Erfahrungen aus der Ebola-Epedemie 2014 hat die Regierung zu rigorosen Maßnahmen veranlasst. Noch bevor es die ersten offiziellen Corona-Fälle im Land gab, wurden bereits die Grenzen geschlossen und der Flugverkehr eingestellt. Auch nächtliche [...]

Restart unserer Afrika-Projekte steht bevor2020-09-14T20:50:38+02:00

Es geht mit frohem Mut weiter, trotz Hindernissen

2021-05-29T17:26:27+02:00

Weitreichende Transportbeschränkungen, Ausgangssperren, immer größere finanzielle Sorgen und Versammlungsverbote, denen unter anderem alle öffentlichen Märkte zum Opfer fielen, machen das Leben im Senegal gerade nicht einfacher. Auch die Hilfen der Regierung, wie der gerade erst an bedürftige Familien verteilte Sack Reis,  werden zwar gerne angenommen und mit Dankbarbarkeit honoriert, sie können aber natürlich nicht alle Härten nehmen.Jetzt wurden − pünktlich zur Regenzeit, zu der Frau, Mann und Kinder auf die oft weiter außerhalb liegenden Felder müssen − die Reisebeschränkungen im Land weitgehend aufgehoben. Was mich besonders freut, ist, dass die Mitarbeiter und Auszubildenden trotz aller Schwierigkeiten die [...]

Es geht mit frohem Mut weiter, trotz Hindernissen2021-05-29T17:26:27+02:00

GESCHENKSPENDE

    Spendenquittung (Pflichtfeld)
    Ja, ich möchte eine Spendenquittung.Nein, ich möchte keine Spendenquittung.

    Wie soll die Spenden-Urkunde versendet werden (Pflichtfeld)
    als PDF per E-mailals Ausdruck per Post

    Nach oben