Gesundheitsversorgung

Gesundheitsstation in Seremodu auf der Zielgeraden

2022-11-30T22:06:37+01:00

In Sierra Leone geht es voran: Elf Monate nach dem ersten Spatenstich im Dezember 2021 ist die Gesundheitsstation samt "Mothers Shelter" in Seremodu fast fertig.  Von Annabella Ranft Bonn, 15. November 2022. Selbst die Regenzeit hat sich von ihrer gütigen Seite gezeigt. Ohne große Unterbrechungen war es uns möglich, auf der Baustelle weiter zu arbeiten. Und so sind wir gut im Zeitplan im Dorf Seremodu. Im äußersten Osten von Sierra Leone entstehen zeitgleich zwei Gesundheitsstationen. Eine im Ort Mansonia, eine in Seremodu. In den beiden ziemlich abgelegenen Dörfern bauen wir zudem auch jeweils ein „Mothers Shelter“ – [...]

Gesundheitsstation in Seremodu auf der Zielgeraden2022-11-30T22:06:37+01:00

Wo jeder Cent gut angelegt ist

2022-11-15T17:52:44+01:00

Projektleiter Tobias Lange hatte die Gelegenheit, unsere Zahnarztmobile in Nordwest-Syrien zu besuchen. Unser Fazit: Dieses Projekt muss auch 2023 unbedingt weitergehen. Von unserem Projektleiter Tobias Lange Gaziantep, 31.Oktober 2022 – In Zusammenarbeit mit dem Verein „Niehler Freiheit“ haben  die Grünhelme 2016 und 2019 einen Verkaufswagen und ein Wohnmobil zu mobilen Zahnarztkliniken umgebaut, ausgestattet  und nach Nordwest-Syrien gebracht. Weil für uns aus Sicherheitsgründen eine Arbeit in Syrien bislang nie in Frage kam, betreut die Zahnarztmobile unsere  Partnerorganisation Independent Doctors Association (IDA). Der Betrieb wird durch Grünhelme-Spenden finanziert. Wie wichtig dieses Projekt für die Region im Nordwesten Syriens ist, [...]

Wo jeder Cent gut angelegt ist2022-11-15T17:52:44+01:00

Grünhelme bauen zwei Gesundheitsstationen in Sierra Leone

2022-03-24T21:39:39+01:00

Kaum Ärzte, kaum Medikamente, weite Wege: Die medizinische Versorgung in Sierra Leone ist alles andere als gut. Darum möchten wir zu Verbesserung beitragen.  Von Simon Bethlehem Bonn, 23. März 2022. Gesundheitsversorgung in Sierra Leone – hier könnte der Satz weitergehen, doch bei genauerem Hinschauen passt allein der Begriff „Versorgung“ für die meisten Menschen nicht zur Realität. Denn von einer wirklichen Versorgung kann kaum die Rede sein. Das kleine westafrikanische Land befindet sich unter den Staaten mit dem schlechtesten Gesundheitssystem der Welt. Laut UNDP, dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, liegt die Lebenserwartung für ein Kind, das 2019 geboren [...]

Grünhelme bauen zwei Gesundheitsstationen in Sierra Leone2022-03-24T21:39:39+01:00

Karies im Krieg: Was es heißt, in Syrien als Zahnarzt zu arbeiten

2022-03-24T23:19:48+01:00

Dr. Basil Orfali versucht möglichst viele Zähne zu retten – in den mobilen Zahnarztpraxen der Grünhelme in Syrien. Doch unter den Bedingungen ist das schwierig. Seit fünf Jahren betreiben die Grünhelme ein Zahnarztmobil in der Region Aleppo, 2019 kam ein zweites dazu. Über 38.000 zahnmedizinische Behandlungen wurden darin bis heute durchgeführt, kostenfrei für die Patientinnen und Patienten. Fast die Hälfte von Ihnen sind Kinder und Jugendliche. Von Anfang an begleitet Dr. Basil Orfali unser Projekt, er ist als Zahnarzt in der Klinik unser wichtigster Mann vor Ort. Wir haben ihn gebeten, einen Bericht über seine Arbeit und [...]

Karies im Krieg: Was es heißt, in Syrien als Zahnarzt zu arbeiten2022-03-24T23:19:48+01:00

GESCHENKSPENDE

    Spendenquittung (Pflichtfeld)
    Ja, ich möchte eine Spendenquittung.Nein, ich möchte keine Spendenquittung.

    Wie soll die Spenden-Urkunde versendet werden (Pflichtfeld)
    als PDF per E-mailals Ausdruck per Post

    Nach oben