Einmal Hände waschen bitte – auch in Pulka ist der Virus angekommen

2021-05-29T18:00:09+02:00

Dass Handhygiene überlebenswichtig ist, gilt für die Menschen im Flüchtlingscamp Pulka im Nordosten Nigerias nicht erst seit der Corona Pandemie. Immer wieder gab es hier Cholera Ausbrüche, so dass die Händewaschstationen, die die Grünhelme momentan mit ihrem Partner Lindii Peace Foundation (LPF) dort bauen, schon „vor Corona“ anvisiert waren. Lange hatten die nigerianischen Machthaber versucht, die Ausbreitung des Coronavirus in ihrem Land herunterzuspielen. Getestet wurden lediglich Mitglieder der Elite, und auch deren Infektionen dann unter Verschluß gehalten. Als aber der Stabschef des Präsidenten seiner Infektion erlag, war Schluss mit der Geheimnistuerei. Es war nur eine Frage der [...]

Einmal Hände waschen bitte – auch in Pulka ist der Virus angekommen2021-05-29T18:00:09+02:00

Grünhelme planen Einsatz für den Wiederaufbau in Mosambik

2021-05-29T17:40:59+02:00

Der Zykon „Idai“ hat in Mosambik ein Bild der Verwüstung hinterlassen. Im Zentrum des Landes wurden zehntausende Häuser zerstört, auch Krankenhäuser und viele Schulen. Insgesamt sind mehr als 500.000 Menschen von der Katastrophe betroffen, fast 500 Todesopfer sind bisher bestätigt. Vermutlich wird diese Zahl noch steigen. Während die Nothelfer*innen noch Tag und Nacht im Einsatz sind, um Menschen auf Bäumen und Hausdächern vor den Fluten der über die Ufer getretenen Flüsse zu retten und Opfer aus den Trümmern bergen, laufen bei uns die Vorbereitungen, um sobald wie möglich mit dem Wiederaufbau zu beginnen. Momentan hat die Nothilfe [...]

Grünhelme planen Einsatz für den Wiederaufbau in Mosambik2021-05-29T17:40:59+02:00

Grünhelme engagieren sich verstärkt im Norden Nigerias

2021-06-07T14:51:03+02:00

Nach dem überaus erfolgreichen ersten Projektanlauf, den wir mit unserem nigerianischen Partner „Lindii Peace Association“ (LPA) im letzten Jahr verwirklicht haben, befinden wir uns momentan schon mitten in einer zweiten größer angelegten Maßnahme. Der Fokus liegt weiter auf der Verbesserung der Wasserversorgung, vor allem seit im September 2018 die Cholera ausbrach. Erneut werden nun Brunnen gebohrt und repariert, sowie Latrinen gebaut. Sanitäre Anlagen wurden desinfiziert, und die Bevölkerung über die Gefahren und die Vermeidung von Cholera aufgeklärt. Auch die Müllversorgung in vier größeren Camps verbessern wir substantiell, bauen sie oft überhaupt erstmalig auf. Aufgrund der dramatischen humanitären [...]

Grünhelme engagieren sich verstärkt im Norden Nigerias2021-06-07T14:51:03+02:00

GESCHENKSPENDE

    Spendenquittung (Pflichtfeld)
    Ja, ich möchte eine Spendenquittung.Nein, ich möchte keine Spendenquittung.

    Wie soll die Spenden-Urkunde versendet werden (Pflichtfeld)
    als PDF per E-mailals Ausdruck per Post

    Nach oben