Allgemein

Weltfrauentag: Die Lage der Frauen in Grünhelme-Projekten, Teil 2

2022-03-24T21:59:09+01:00

Am 8. März ist Weltfrauentag – und deshalb wollen wir einen Überblick geben über die Probleme, aber auch Errungenschaften von Frauen an unseren Projektorten. In Teil 1 nahmen wir Sie mit nach Mosambik, in den Senegal und in die Grenzregion des Libanon (mehr von diesen Frauen können Sie hier lesen). In Teil 2 geht es um die Frauen in unseren Projektorten in Sierra Leone, Nigeria und Syrien. Maramaia, Sierra Leone In Maramaia, einem kleinen Dorf im Nordosten von Sierra Leone, ist eine neue Grundschule entstanden. Hierbei waren die Rollen der Frauen und Männer ganz klar [...]

Weltfrauentag: Die Lage der Frauen in Grünhelme-Projekten, Teil 22022-03-24T21:59:09+01:00

Weltfrauentag: Die Lage der Frauen in Grünhelme-Projekten, Teil 1

2022-04-08T13:53:00+02:00

Am 8. März ist Weltfrauentag – und deshalb wollen wir einen Überblick geben über die Probleme, aber auch Errungenschaften von Frauen an unseren Projektorten. Bonn, 06. März 2022 –  In zwei Tagen ist Weltfrauentag. Er soll die Gleichberechtigung von Frauen in den Fokus rücken. Denn noch immer sind Frauen in vielen Teilen der Welt diskriminiert, sie haben schlechtere Bildungschancen, sind deutlich öfter von körperlicher oder sexualisierter Gewalt betroffen und verrichten erheblich mehr unbezahlte Arbeit im Haushalt. Wir Grünhelme verstehen uns als Organisation mit Bauexpertise, doch wir haben gleichzeitig immer auch das Ziel, über unsere Schulbau- oder Ausbildungsprojekte, über [...]

Weltfrauentag: Die Lage der Frauen in Grünhelme-Projekten, Teil 12022-04-08T13:53:00+02:00

Grünhelme wünschen frohe Weihnachten

2021-12-24T13:46:16+01:00

Wenn Menschen in Not Mitgefühl und bedingungslose Hilfe erleben, spendet das Kraft. Das erleben wir in der weiten Welt – und dieses Jahr erstmals auch vor der eigenen Haustür. Bonn, 24. Dezember 2021. Es klingt paradox. Als im Juli in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz die Flüsse Ahr und Erft über die Ufer traten und Menschen, Tiere, Häuser, Brücken und Straßen mit sich rissen, erreichten uns Nachrichten der Besorgnis und Solidarität aus Ländern wie dem Libanon, Sier­ra Leone oder Irak. Freundinnen und Partner aus Projektländern wollten wissen, ob es uns gut geht. Verkehrte Welt, könnte man meinen. Bilder von [...]

Grünhelme wünschen frohe Weihnachten2021-12-24T13:46:16+01:00

„Bei den Grünhelmen geht es einfach zu“

2021-12-20T09:46:50+01:00

Der 27-jährige Elektroniker Benedikt Heinrich aus der Nähe von Würzburg hat als Freiwilliger in unserem Schulbauprojekt in Mansadu in Sierra Leone mitgearbeitet. Hier beschreibt er seine Eindrücke und reflektiert seine drei Monate als Grünhelm.     04. April 2021 – Schon beim Bewerber*innentreffen, etwa sechs Monate vor meinem Einsatzbeginn, wurde mir bewusst, dass es bei den Grünhelmen einfach zu geht – sowohl im Projekt als auch schon in Deutschland. Wir haben bei einem ehemaligen Grünhelm auf dem Fußboden übernachtet und sein Wohnzimmer war unser Seminarraum: Dort war ein Beamer aufgebaut, über den wir Infos über die Grünhelme und ihre [...]

„Bei den Grünhelmen geht es einfach zu“2021-12-20T09:46:50+01:00

Die Kfz-Werkstatt entwickelt sich

2022-03-24T23:15:52+01:00

Neue Kooperationen mit Schulen und neue Mitarbeiter: Für unsere Autowerkstatt im Senegal war das Jahr 2020 sehr ereignisreich. Die Werkstatt etabliert sich immer besser. Für viele Menschen auf der Welt hat das Jahr 2020 große Schwierigkeiten gebracht. Auch im Senegal verloren viele ihre Jobs, erhielten ihre Gehälter für längere Zeit gar nicht oder nur zu einem geringen Teil. Gleichzeitig sind die Lebenshaltungskosten beträchtlich gestiegen. Grenzschließungen, Ausgangssperren und Reise- und Transportbeschränkungen haben dazu beigetragen, dass fast alle vor größeren finanziellen Schwierigkeiten stehen, Existenzen bedroht sind. Und das soziale Netz ist hier bei Weitem nicht so eng gespannt wie [...]

Die Kfz-Werkstatt entwickelt sich2022-03-24T23:15:52+01:00

Ein Erfolg im Corona-Jahr

2022-03-24T22:41:15+01:00

Zum Jahresabschluss möchten wir von einem Erfolgsprojekt berichten: Die Junior Secondary School in Mansadu in Sierra Leone ist seit September eröffnet. Etwa achtzig Schüler*innen der Klassen 7 bis 9 werden hier nun unterrichtet. Das Bauprojekt gestaltete sich als ein langer steiniger Weg. Vor allem die Regenzeit und die katastrophalen Straßenverhältnisse in dieser so abgelegenen Region haben uns immer wieder das Leben schwergemacht. Materialtransporter steckten wochenlang im Schlamm fest, manche Baustoffhändler*innen wollten uns schon gar nicht mehr beliefern, da sie es für aussichtslos hielten, Mansadu überhaupt zu erreichen. Bereits im Mai 2019 erfolgte der erste Spatenstich. Unsere damalige [...]

Ein Erfolg im Corona-Jahr2022-03-24T22:41:15+01:00

Die Grünhelme wünschen ein besinnliches Weihnachten!

2023-07-25T22:32:46+02:00

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Grünhelme, es zeigt sich immer wieder: In der Krise halten Menschen zusammen. Zumindest kurz pausieren Wettkampf, Egoismus und das Streben danach, mehr zu haben oder zu erreichen als andere.    Die Verunsicherung schweißt zusammen. Es entstehen Momente großer Solidarität. Auch wir Grünhelme konnten dies in diesem Jahr erleben. Obwohl wegen der Pandemie unsere Projekte in Sierra Leone und Mosambik bis Oktober gestoppt waren, freiwillige Mitarbeiter unverrichteter Dinge wieder nach Hause reisen mussten, obwohl die von uns unterstützte Schule im Libanon einige Monate nur digital unterrichten konnte, neue Projekte verschoben werden mussten. Obwohl [...]

Die Grünhelme wünschen ein besinnliches Weihnachten!2023-07-25T22:32:46+02:00

Restart unserer Afrika-Projekte steht bevor

2023-07-25T22:33:02+02:00

Corona hat auch für uns Grünhelme einen tiefen Einschnitt bedeutet. Ende März schlossen Sierra Leone und Mosambik ihre Grenzen und wir mussten unsere Schulbauprojekte in den beiden Ländern unterbrechen. Nun kann es endlich weitergehen. Sierra Leone ist von Corona weitestgehend verschont geblieben – die Fallzahlen befinden sich im Vergleich zu anderen westafrikanischen Ländern auf niedrigem Niveau, auch die Todeszahlen sind sehr überschaubar. Die traumatischen Erfahrungen aus der Ebola-Epedemie 2014 hat die Regierung zu rigorosen Maßnahmen veranlasst. Noch bevor es die ersten offiziellen Corona-Fälle im Land gab, wurden bereits die Grenzen geschlossen und der Flugverkehr eingestellt. Auch nächtliche [...]

Restart unserer Afrika-Projekte steht bevor2023-07-25T22:33:02+02:00

Neue Webseite der Grünhelme

2023-07-25T22:33:15+02:00

Liebe Grünhelme Interessierte, heute eine kurze Nachricht in eigener Sache: Wir haben eine neue Webseite die jetzt auch mit mobilen Endgeräten kompatibel ist.  Zurzeit sind deshalb noch nicht alle Berichte aus den abgeschlossenen Projekten verfügbar, da wir diese händisch einpflegen müssen. Hierfür bitten wir um Verständnis.Wir hoffen Sie mit der neuen Webseite noch besser über unsere Arbeit und Möglichkeiten der Unterstützung informieren zu können.   Bleiben Sie uns wohlgesonnen! Zurück

Neue Webseite der Grünhelme2023-07-25T22:33:15+02:00

Doku über die Grünhelme in Sierra Leone –
am Donnerstag, 4. Juni, um 19.40 Uhr auf ARTE

2023-07-25T22:33:39+02:00

Bevor die Corona-Krise unsere Arbeit in Sierra Leone zum Erliegen gebracht hat, begleitete uns ein dreiköpfiges Filmteam nach Mansadu. Über Ruckelpisten ging es samt Equipment in das kleine Dorf, in dem wir eine Schule bauen. Mittlerweile ist sie übrigens fertiggestellt, wartet allerdings wegen des Corona-Lockdowns im Land noch auf ihre Eröffnung. Filmautor Frank Zintner wollte mit seiner Doku ergründen, was Handwerkerinnen und Handwerker motiviert, sich bei uns zu engagieren. Ebenso im Fokus der Dreharbeiten: Wie gestaltet sich die Arbeit auf einer eine Baustelle mit eingeschränkten technischen Hilfsmitteln? Wie funktioniert die Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit den Sierra [...]

Doku über die Grünhelme in Sierra Leone –
am Donnerstag, 4. Juni, um 19.40 Uhr auf ARTE
2023-07-25T22:33:39+02:00

GESCHENKSPENDE

    Möchten Sie eine Spendenquittung erhalten? (Pflichtfeld)
    Hinweis: Bis zu einem Spendenbetrag von 300 EUR reicht dem Finanzamt die Vorlage des Kontoauszuges.
    Ja, ich möchte eine Spendenquittung.Nein, ich möchte keine Spendenquittung.

    Wie soll die Spenden-Urkunde versendet werden? (Pflichtfeld)
    als PDF per E-Mailals Ausdruck per Post

    Nach oben